Fisch und Meeresfrüchte - Reader

Lachs-Couscous-Päckchen

Lachs-Couscous-Päckchen

Lachs-Couscous-Päckchen

Blechrein Lachs-Couscous-Päckchen

Zutaten

4 Lachsfilets (aufgetaut)

150-200g Möhre

1 Bund Frühlingszwiebel(n)

1 EL Öl, zum anbraten

 Salz und Pfeffer

150g Couscous

1 TL  Currypulver, Thai Curry

200 ml  Gemüsebrühe

1 Bio-Zitrone

etwas glatte Petersilie, gehackt

 

Zubereitung

1. Die Möhren putzen, schälen und schräg in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und schräg in 1/2 cm dicke Ringe schneiden.

2. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Möhren und die Zwiebelringe darin ca. 3 Minuten braten, salzen und pfeffern. Couscous mit Curry und Thai Curry mischen und mit in die Pfanne geben. Gemüsebrühe unterrühren und zugedeckt bei sehr milder Hitze 5 Minuten quellen lassen, ggf. noch etwas Brühe nachgießen, damit der Couscous nicht zu trocken ist.

3. Zitrone in feine schreiben schneiden, Petersilie hacken.

4. Den Couscous in die Mitte des Blechrein Backpapieres (wir empfehlen Blechrein Black) geben und den Lachs daraufsetzten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs mit gehackte Petersilie garnieren und on-top eine Zitronenscheibe legen. Das Backpapier wie ein Bonbon darüber zusammen falten, die Enden fest zudrehen.

5. Die Päckchen auf dem Blech im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze und Umluft) auf der 2. Schiene von unten 25-35 Minuten backen.

Die Päckchen auf Teller legen, öffnen und auf dem Backpapier genießen!

Zurück